aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von Daelach
  • Daelach

mehr als 1000 Beiträge seit 11.05.2004

Re: Es ist viel schlimmer

Ach die Bibel.. auch so eine Krankheit, die die Menschheit immer noch
nicht abgestreift hat. Und direkt verantwortlich für eine Blutspur
ohnegleichen, durch die Jahrhunderte.

Aber egal, ob dieser Weltuntergang mal wieder ausbleibt wie alle
davor, der Punkt ist doch: Die Ressourcen sind endgültig WEG. Die
fossilen Energiequellen waren eine einmalige Gelegenheit für die
Menschheit. Egal, wie sich die Erde erholt, die kommen nicht wieder.

Wir haben iPhones draus gemacht, und natürlich Autos mit
Klimaanlagen. Wir freuen uns, wenn wir Produkte so bauen, daß sie
nicht lange halten, weil wir es als wichtig und gut ansehen, wenn
einmalige Ressourcen verschwendet werden. Mehr haben wir mit einer
einmaligen Chance für die Menschheit nicht gebacken bekommen, wenn
man mal von Panzern, Düsenbombern und interkontinentalen
Nuklearraketen absieht. Und von 25% Eigenkapitalrendite, ganz
wichtig.

Und Leute, die das alles weder für zukunftsfähig noch für besonders
sinnvoll halten, gelten als Spinner.

Manchmal frage ich mich, ob der Begriff des Wahnsinns umgedeutet
werden muß, wenn offenkundig Irre die Definitionshoheit darüber
haben. Zum Beispiel, um zum Thema zurückzukommen, Leute, denen nicht
aufgefallen ist, daß Satellitentrümmer früher oder später zu einem
Problem für Satelliten werden.

Bewerten
- +
Anzeige

heise online Themen