Menü
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von Tom Berger
  • Tom Berger

mehr als 1000 Beiträge seit 15.06.2004

Re: Gutes Beispiel für selbstherrliche WP-Löscher: Ketchup

Kai Lahmann schrieb am 24. November 2009 01:59

> > Es macht in der Tat keinen Spaß mehr, auf der WP mitzuschreiben. Ich
> > geb' das nun auch auf, nachdem kleinkarierte Möchtegernbesserwisser
> > selbstverständliche Edits löschen:
> > http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Ketchup&action=historysubmi
> > t&diff=67189600&oldid=67174960

> Aus der Reihe "Was Wikipedia nicht ist" haben wir hier und heute das
> Kochbuch. Einen entsprechenden Artikel auf Wikibooks (die nehmen
> afaik Rezepte) verlinke ich gerne.

Das ist schlicht Unsinn, weil die Angabe einer Rezeptur bei einer
Nahrung nicht dazu führt, dass aus der WP ein Rezeptbuch wird.
Vielmehr halte ich es für eine nicht nur sinnvolle, sondern auch
wünschenswerte Information.

Wer dogmatisch anderer Ansicht ist, der lösche dann bitte auch
Beiträge wie diese aus der WP:
http://de.wikipedia.org/wiki/Pink_Lady_%28Cocktail%29
http://de.wikipedia.org/wiki/Martini_%28Cocktail%29
http://de.wikipedia.org/wiki/Th%C3%BCringer_Kl%C3%B6%C3%9Fe
suwusf.

> Die grobe Zusammensetzung steht
> übrigens ganz am Anfang des Artikels sowieso schon,
> selbstverständlich ist hier also nur die Entfernung dieses Beitrages.
> Den Rückzug als Reaktion auf die Entfernung finde ich übrigens
> äußerst seltsam...

Diese rein dogmatisch begründete Zensur war der Tropfen, der bei mir
das Fass zum Überlaufen brachte. Ich bin nun dauerhaft aus der WP
raus, und ich kann die Vorgehensweise der Admins der deutschen WP
nicht witer unterstützen, sondern denke, dass da ganz gewalötig was
aus dem Ruder gelaufen ist. Das ist ein Haufen Faschos.

Bewerten
- +
Anzeige