Menü
Avatar von ingjki
  • ingjki

1 Beitrag seit 05.09.2015

Re: Wie weit ist ReactOS für Industrie-Zwecke? dorNET 4.0?

9Millionen Codezeilen , mehrere Neuanfänge , diverse Quärelen, ein komplettes Code-Review, um sicherzustellen das keine (MS)Rechte verletzt werden, eine Handvoll -
internatioinal zusammengewürfelte - FreizeitEntwickler , keine richtige Community - keine
größeren Unterstützer/Sponsoren , dafür aber jede Menge Trolle die alles besserwissen,
an allem rumnörgeln und von Anwendungs- oder System(naher) Programmierung
nicht die geringste Ahnung haben und auch nicht bereit sind freiwillig irgendwelche Mithilfe
zuleisten (testen / dokumentieren / übersetzen ) ......... Hut ab vor der Leistung B-)B-)B-)

Mit dem BtrFS läuft die sache (bei mir V4.0.11)schon recht stabil, mehrerer Hard-Crash's beim testen, ja-er lebt noch ( der MS-Patient wäre schon in der Hölle).
Dot.net 1..4.0,ODBC.Net datenprovider u. VCRuntime lässt sich installieren , Java Runtime läuft , Wine-Internetexplorer läuft , Foxitreader und Sumatra-PDF laufen , Gimp2.8 läuft,
Ki-Cad 4.1 Lässt sich installieren - Schaltplaneditor läuft , Micropascal for AVR 7.01 lässt sich installieren und funktioniert .........

ja es hackelt noch an vielen Stellen ,
wichtige Dinge (die erleichtern würden , beim testen zu helfen) sind noch nicht,oder nur teilweise implementiert,
deswegen ist es noch 4.0.11 alpha - http://reactos.org

wenn sich einige kompetente Sponsoren / Helfer finden würden ( z.Bsp. Novell/Suse,Hochschulen und Universitäten im IT Bereich,
ein paar mehr begabte Freizeitentwickler und viele andere die mithelfen )
dann könnte es schon bald eine stabile 1.0 Beta geben mit und an der man schon mal arbeiten kann .

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (13.11.2018 00:07).

Bewerten
- +
Anzeige