Menü
Avatar von Bernd Paysan
  • Bernd Paysan

mehr als 1000 Beiträge seit 11.01.2000

Bullshit-Bingo!

Es gibt seit Jahren irgendwelches Lobbyisten-Geschwätz, und zwei Begriffe hört man da immer: „Telemedizin und autonomes Fahren“. Wenn man diese zwei Begriffe hört, und niemand zusätzlich noch was von „BlockChain“, „Machine Learning“, „Airborne threat detection“, „Agile“ oder „Responsive“ schwafelt, kann man sicher sein, dass da nicht einfach nur ein Bullshit-Bingo-Sheet vorgelesen wurde, sondern tatsächlich der Lobbyisten-Brief.

D.h. das ist kein Gutachten eines kompetenten VWLer, sondern der hat einfach einen Brief von der Telekom verlesen.

Dass niemand die Glasfaser der Telekom nehmen will, liegt einfach am Preis. 120€ im Monat will die Telekom dafür. Für 1Gbit up, 500MBit down. Das zahlt ihnen keiner, das ist ein Wucherpreis.

Vergleiche etwa den 10GBit/s-Anschluss von fiber.salt.ch:

https://fiber.salt.ch/de/#/

Das sind 50 Fränkli, und wer da schon mobil Kunde ist, zahlt nur 40 Fränkli. Das ist ein Angebot, das man auch nimmt.

Ausnahmsweise ist hier die Politik etwas weniger dumm als die Anbieter: Glasfaser ist, egal was man für andere Technik noch anbieten will, der Ausgangspunkt. Auch eine 5G-Microzelle ist nur gut, wenn sie direkt an Glasfaser angeschlossen ist. Ja, ihr müsst das Zeugs irgendwie in die Häuser reinkriegen.

Bewerten
- +
Anzeige