Menü
  1.   Regi87   Wie würdet ihr dieses "Unternehmen" bewerten? ;-)
  2.   dermue   Vllt sollte es eine Bewertungsplattform für Gerichte,
  3. + Hassbürger   Vorhersehbares Urteil über den Gap zwischen Recht haben und bekommen? (2)
  4.   lizzarddude 60 Mein Lieblingsrestaurant...
  5.   Mb81   Interessantes Urteil; Begründung liegt aber noch nicht vor
  6. + 6310 83 Yelp : Gute Noten nur gegen Werbung (DIE ZEIT, 2014) (4)
  7.   ListigerLurch   You are not yelping!
  8. + linus22   Wie ist denn die Bewertung des BGH bei Yelp nun? (2)
  9. + javasuppe 86 Diese Bewerteritis kann man nicht ernst nehmen... (7)
  10.   Irgendeinpseudo 30 Das Problem sind die Unterbelichteten, die sowas lesen
  11. + Regi87 40 Das Urteil hat einen Freiraum für Manipulation anerkannt. (8)
  12.   watered steel -45 "Yelp sollte Schadensersatz zahlen" Nur darum ging es
  13. + Erlenmayr -20 Wie viele von den über 70 Bewertungen sind Fake oder von Freunden? (1)
  14. + Brunnen.G -8 Yelp bewertet tatsächlich völlig willkürlich (5)
  15. + rumbero 70 BGH und das Internet;- zwei Welten treffen aufeinander (31)
  16. + fitformobile   Renate K. hatte auch Pech mit dem Gericht... (1)
« Neuere Ältere » Seite 1 2
Threadübersicht Eingangsreihenfolge