Avatar von Stefan Heimers
  • Stefan Heimers

808 Beiträge seit 10.01.2000

Heute kein Mangel

Heute über Mittag gab es keinen Mangel, es gab Wind und Sonne, der Marktpreis ist auf deutlich unter 20 Euro/MWh gesunken. Trotzdem lief die Netzzeit weiter zu langsam.

Ich denke, die Erklärung mit Mangel und fehlender Regelleistung stimmt nicht. Ein Kollege der Elektronik-Newsgruppe de.sci.ing.elektrotechnik hat bei Swissgrid nachgefragt, und zur Antwort bekommen ein Fehlverhalten eines Partners im Verbundnetz sei Schuld. Allerdings wurde nicht gesagt, um welches Land oder welche Firma es geht.

Bewerten
- +