Menü
Avatar von Lortan
  • Lortan

mehr als 1000 Beiträge seit 16.03.2012

Es gibt einen Grund dafür

Das Problem ist, dass Firefox dem Profilordner nicht vertraut. Denn in der Vergangenheit wurde darüber immer wieder versucht, Nutzern Addons unterzuschieben, indem Drittanbietersoftware einfach direkt Addon-Daten ins Benutzerprofil geschrieben hat. So sah es dann bei vielen Nutzern auch aus: Jede Menge "Toolbars", Werbesoftware, die sich gegenseitig versuchte bei den Werbeplätzen auszustechen usw.

Deshalb wurde dann der Zwang eingeführt, dass nur noch durch Mozilla signierte Addons ausgeführt werden dürfen. Dann muss man es logischerweise aber auch bei jedem Laden prüfen, ansonsten wäre das reichlich sinnlos.

Bewerten
- +
Anzeige