Menü
Avatar von Märchenprinz aus der Provinz
  • Märchenprinz aus der Provinz

mehr als 1000 Beiträge seit 02.10.2017

Komplett armselige Diskussion in der Heise - Show

Die Naivität von Herrn Eikenberg finde ich bemerkenswert, faktisch fällt dieser doch auf die Mausschubser Argumentation zurück, dass systemtiefe Eingriffe in das OS oder auch Anwendungen man besser Microsoft überlassen sollte. Da hatte er noch zurecht auf die Folgen von Fehlern in AV Software hingewiesen, die bestehende Sicherheitskonzepte außer Kraft gesetzt hatten und oder selber eine sichere Plattform unsicher gemacht hatten.
Lieber Herr Eikenberg, was veranlasst Sie denn zu glauben, dass bei Microsoft keine Fehler macht? Faktisch führt die Diskussion in das IT-Absurdistan, denn die AV Software ist ja eine Antwort auf das Unvermögen Microsofts, Ihre Software sicher zu gestalten. Und derselbe Hersteller, der für das Chaos zuständig war, soll nun in einer lächerlichen Disziplin des Erkennen bekannter Angriffsmuster zu der Konkurrenz aufgeschlossen haben. Und das ist ein Erfolg und deshalb nutzen wir nun alle MS-Defender.

Sagt mal Ihr lieben Heise Redakteure: Habt Ihr noch alles Tassen im Schrank ?

Jürgen Kuri hatte zwischenzeitlich einen echten Lichtblick, als er halbwegs mit Köpchen rangegangen ist und nur leider nicht zuende dachte. Er verwies auf die skurile Angst, aus der Straßenbahn zu steigen und gleich überfahren zu werden. Er brachte (Lob!) den Hinweis, dass die Ransom-Trojaner ja eine Nutzerinteraktion. Es gab einen bekannten AV Lücke, die den Straßenbahn-Exitus auslöste. Ich glaube es ging damals um eine Lücke in einem rar-Entpacker. Die AV Software machte genau das, was der IT Depp an der Konsole machte, er packte das Archiv aus, es kam zu einem Speicherüberschreiber und der Rechner war infiziert.

Die Problematik mit der AV Software ist einfach die, dass eine leistungsfähige AV Software nicht den gesamten Kode selber schreibt. WIe auf einem Standard-PC greift man auf Bibliotheken zurück und kauft sich damit ein Risiko ein.
Ob Sandboxing hier das Allheilmittel ist, wage ich angesichts der Tatsache zu bezweifeln, wage ich in Anbetracht der Tatsache zu bezweifeln, dass die Software auch von Menschen programmiert wurde. Den Hinweis auf die Spectre Lücken der Prozessoren dürften hier wohl nicht zur allgemeinen Verbesserung beitragen.

AV Software ist für mich rein Augenwischerei. Wir sollten lieber nicht mehr jeder auf dem Boden liegende Brötchen oder ausgespucktes Kaugummi in den Mund nehmen, und erwarten, dass die AV Software in unserem Körper alles richtet.

Bewerten
- +
Anzeige