Menü
Avatar von Matthias Ostrowski
  • Matthias Ostrowski

mehr als 1000 Beiträge seit 25.01.2000

Mein Rezept für windowsrechner seit Jahren (+Antirezept)

* Benutzer einschränken
* Automatische Updates einschalten
* Aktueller Browser mit Werbeblocker
* Email mit Spamfilter
* simpelstes AV - einfacher Signatur-Scanner (zuletzt immer die Security Essentials, vorher Avira free)

und mein Antirezept

* Benutzer ohne Passwort und mit allen Rechten und AutoLogin
* ein vom Hersteller vorinstallierter, abgelaufener Virenwächter
* ein nachinstallierter Virenwächter, der aber auch schon abgelaufen ist
* ein Office aus dubioser Quelle
* Updates nerven, aus!
* IE10 mit vielen Toolbars (ehrlich, wir brauchen IE10, wegen der einen Seite vom Landesamt für Bla.)
* Kopierschutzgedöns von ehrlich erworbenen Spielen, die aber gar nicht mehr installiert sind
* weil der Rechner irgendwie langsam ist: PowerMalwareFinder, RealWindowsRegistryCleaner, FreeSpeedUpTool, ... (von da stammen die ganzen Toolbars)
* IE startet mit msn.com als Startseite

für solche Rechner hätte ich gern eine Pistole im Schreibtisch - für den finaler Rettungsschuss

manchmal hilft: Plattmachen, Linux installieren und dem Anwender sagen: das ist das neue Windows. Und Office heißt jetzt LibreOffice. Hat schon 2mal geklappt =)

Bewerten
- +
Anzeige