Menü
Avatar von Nugget32
  • Nugget32

mehr als 1000 Beiträge seit 03.04.2002

Re: Bei Windows Ja bei Linux nach Bedarf.

Jeckl8 schrieb am 14.07.2018 10:10:

Linux ist nicht sicherer als Windows, es wird nur seltener angegriffen, da es nur eine Randerscheinung ist.
Wenn Dein Virenscanner alle 14 Tage anschlägt solltest Du Dein Verhalten überprüfen und nicht den Rechner.

Das ist die weit verbreitete trügerische falsch Aussage
Teste es doch einfach mal selbst. Installiere mal eine Standard Installation auf einen Pc mit windows und eine andere mit Linux drauf. .Führe im eigenen Netz Attacken auf beide Pc systeme aus und Protokolliere das. Jedenfalls habe ich es unter Linux deutlich schwerer ins innere zu kommen wenn ich nichts über den Pc weis als unter Windows . Natürlich kann ich eine Kiste dermaßen zunageln das nichts mehr geht,das ist aber nicht der Sinn dahinter. Vielmehr kannst so sehen das sehr wohl Windows unsicherer ist als Linux (Distris) . Ich Arbeite mittlerweile seit über 30 Jahren in der Branche ( IT) und kenne so manche Attacken/Möglichkeiten die genutzt wurden ,werden und anderen kaum bekannt sind. Und bei Linux (egal welche Distri) ist es immer schwieriger in ein PC zu kommen als unter Windows . Die Tools die es so gibt wie Teamviewer oder andere Remote Acess tools ,lassen wir mal außen vor . Ich schreibe von Möglichkeiten so sich mit dem Pc zu verbinden ohne Kenntnisse vorher vom Pc zu haben oder ( legal/Illegal,je nachdem man das sieht) wie man in den Pc hinein kommt . Was die Lücken angeht ,kann ich bestätigen das Linux auch welche hat aber diese sind beileibe nicht so gravierend wie die die bereits unter Windows existieren und selbst heute noch ( über 20 Jahre) immer noch aktiv sind ,geschweige von den bekannten die selbst Winzigweich seit Jahren kennt aber nichts dagegen tut !
Auch ein Laie kann sich so seine Gedanken machen wenn er so was über Windows liest !

https://www.heise.de/security/meldung/Windows-Luecke-nach-17-Jahren-gefunden-Update-908743.html

Und die Bekanntheit hat rein gar nichts mit einer Anfälligkeit eines Betriebssystems zu tun !
auch Völlig Unbekannte oder noch weniger bekannte ( siehe z.B. Solaris) haben Lücken nur die sind noch um weiten Komplizierter auszunutzen als unter Linux oder Windows.

Bewerten
- +
Anzeige