Menü
Avatar von felyyy
  • felyyy, Felix Beck

63 Beiträge seit 09.08.2017

Zum Scheitern verurteilt

Wird sowieso nichts.

Seht es doch mal neutral: Beim Autofahren gibt es ebenfalls ein striktes Handyverbot (da man auf andere Dinge achten soll).
Die Erlaubnis ein Fahrzeug alleine zu führen gibt es, nach bestehender Fahrprüfung und Vollendung des 17. Lebensjahres.
Trotzdem sehe ich jeden Tag Menschen, die während der Autofahrt nicht auf die Straße, sondern zufälligerweise unters Lenkrad gucken.
Und nicht nur Jugendliche ab 18 Jahren, sondern alle Altersklassen.

Und dann soll so ein Gesetz an allen deutschen Schulen durchgedrückt werden?
Für Menschen unter 14?
Glaubt wirklich auch nur eine Person daran, dass das funktionieren wird?

Bewerten
- +
Anzeige