Menü
Avatar von sparhawk
  • sparhawk

mehr als 1000 Beiträge seit 19.07.2001

Absprachen zwischen NSA und MS

Und welche (Mit-)Schuld trägt Microsoft, wo scheinbar Patches bereitstanden, die erst nach Beginn der Masseninfektionen veröffentlicht wurden?

Tja! Ich denke mal dass es eben Absprachen gibt dass die NSA von MS verlangt dass solche "nützlichen" Exploits nicht gleich geschlossen werden. Würde mich ehrlich gesagt wundern wenn es anders wäre. Und ich bin mir auch sicher dass MS da nicht viel Widerstand bietet.

Soll aber keine MS Bashing sein. Ich würde wetten dass genau solche Absprachen auch mit Apple und anderen Technologiefirmen bestehen.

Bewerten
- +
Anzeige