Menü
Avatar von Qupfer
  • Qupfer

mehr als 1000 Beiträge seit 16.02.2007

Wieso wird das eigentlich als "so groß und besonders" dargestellt?

Habe ich irgendwas nicht so richtig mitbekommen? Überall liest man über WannCry. Also nicht nur bei IT-News. Auch in "normalen" Nachrichten oder gar im privaten nachmittags Fernsehprogramm.
Teilweise auch, dass da eventuell nordkoreanische Superhacker etc. dahinter stecken. Also schon so richtig CyberWar mäßig.

Aber - wenn ich keinen entscheidenen Artikel/Info - übersehen habe, dann ist das doch überhaupt nichts besonderes gewesen?

Also zuallererst ein Cryptoerpresser, wie es so schon viele gegeben hat. Wie die Erstinfektion erfolgte, ist wohl nicht genau bekannt aber vermutlich wie bei anderen auch. Via Mailanhang/USB und unachtsamen User.

Dass er sich zusätzlich auch lokal verbreitet ist zwar wohl recht neu (für Cryptotrojaner) gewesen. Aber da der Exploit ja öffentlich war, sehe ich da jetzt auch keine große Leistung.
(Also in Relation betrachtet. Ich wäre dazu vermutlich trotz der Veröffentlichung nicht in der Lage^^)

Für mich klang das alles nur nach einen weiteren Versuch von ein paar "Hackern" etwas Geld zu ergaunern. Dass das aufgrund fehlender Updates "so gut" mit der Verbreitung geklappt hat, war aus meiner Sicht einfach für den Verursacher ein glücklicher Umstand.

Bewerten
- +
Anzeige