Menü
Avatar von ylai
  • ylai

mehr als 1000 Beiträge seit 11.05.2001

Re: Eigentlich ein gutes Linux ...

Dillinger schrieb am 13.06.2019 00:23:

Suse sitzt irgendwie zwischen den Stühlen - für Anfänger nicht
einfach genug, für Freaks nicht cool genug. Die nehmen lieber Debian,
GenToo oder ArchLinux.

Das ist ja auch nicht der Sinn einer Distribution wie SLE bzw. dessen Zubringer openSUSE. Das gleiche gilt auch für RHEL und Fedora. Denn weder "Anfänger" noch "coolness" bringen Geld. Und dass man bei Debian bis Arch ein Geschäftsmodell mit 10–13 jährige, langzeitstabile Wartungsverträge aufbauen kann, will ich im Realen sehen.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (13.06.2019 01:10).

Bewerten
- +
Anzeige