Ansicht umschalten
Avatar von Spencer Tracy
  • Spencer Tracy

mehr als 1000 Beiträge seit 17.09.2001

Sonderbehandlung für Ergebnisse der Deutschen Teilnehmer an PISA-Studie

Bei der Beurteilung der Leistung
die Deutschen Teilnehmer an PISA-Studien
wird zukünftig ein Korrektur-Faktor
angewandt, der die Besonderheiten
ihrer Intelligenz berücksichtigen soll.

So soll beispielsweise der aufrechte Gang
bereits zu den intellektuellen Leistungen
zählen, da man bei Probanden beobachtet
hat, daß bei der Eingabe einer SMS
im Gehen EEG-Ausschläge zu verzeichnen
sind, die absolut ungewöhnlich sind, wenn
eine SMS durch diese Personen verfasst
wird ("Flatliners").

Ferner soll es in
der Kategorie "Textverständnis"
in Zukunft ausreichen, wenn
beim Durchblättern von Zeitschriften
erkannt wird, daß die Schwarz-Weiß-Muster
zwischen den Bildern von Seite zu Seite
variieren. Damit soll dem vor
allem im Deutschen Sprachraum
üblichen Umstand Rechnung getragen
werden, daß die heftigsten Reaktionen
bei den Käufern immer dann zu verzeichnen
sind, wenn das Layout oder die Schriftart
geändert wird.

Bewerten
- +
Ansicht umschalten