Menü
Avatar von linus22
  • linus22

mehr als 1000 Beiträge seit 23.07.2001

Passwort zur automatischen Anmeldung bei fremdem SMTP-Server sicher speichern.

Hashen kann ichs ja nicht weil ich ja den Klartext zum Login an den Mailserver senden muss.
Wenn ichs verschlüsselt ablege muss ich ja auch irgendwo auf dem Gerät den Schlüssel ablegen.

Oder übersehe ich etwas. Wie machen das Fritzbox und co? Über leserechte auf die Datei?

OS ist armbian ubuntu und wird in bereich heimautomation embedded verwendet.
.
Und ja die Verbindung zum Mailserver ist natürlich verschlüsselt, aber das passwort liegt in nem Konfigfile auf ner SD-Karte...
Bitte keine Diskussion über die SD-Karte, mich interessiert nur die möglichst sichere Ablage eines Passworts unabhängig vom Speichermedium wenn man den Klartext noch braucht.

Bewerten
- +