Avatar von lxxl
  • lxxl

45 Beiträge seit 07.06.2007

Impressum und Datenschutzerklärung auf "error-Seiten" wie 403, oder auch 500

Hoi,
mich würde brennend interessieren, wie das dsgvo konform gehandhabt werden muss:
Impressum und Datenschutzerklärung auf "error-Seiten" wie 403, oder auch 500

Reicht es, webmaster zu nennen, dass es eine rein private Webseite ist und das keine cookies übertragen werden, vielleicht noch den Hinweis das sowieso kein Tracking betrieben wird, und auf Server-Daten, die automatisch vom Website-Hoster erhoben werden.

Hintergrund: ausländische IPs sollen geblockt werden, aber auch einige europäische oder teilweise auch deutsche.

Zudem würde ich gerne auf die komplette Angabe der Adresse mit Namen verzichten, da rein privat, ich will ja auch meinen Datenschutz!

Was meint ihr?
Gruß

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (28.10.2020 09:30).

Bewerten
- +