Avatar von CorONas
  • CorONas

12 Beiträge seit 22.01.2004

Re: Gewährleistung bei Smartphones?

Und wie kann man so etwas beweisen?
Mir würde jetzt nur einfallen aufzuzeigen das z.B. die Online Banking App eine Entsperroutine per Fingerabdrucksensor protokolliert die ab dem Ausfall des Sensors nur noch über PIN genutzt werden konnte.
Im Prinzip wird sich doch trotzdem alles um den Schaden drehen oder? Liegt es dann am Kunden zu beweisen das der Schaden auf der Rückseite keinen Einfluss auf das Display (Fingerabdrucksensor) an der Vorderseite gehabt hat? Und das evtl. nur von einen Gutachter? Oder darf er selbst das Gerät öffnen, evtl. durch einer Handy Reparaturwerkstatt, um zu dokumentieren das z.B. das Kabel von der Verbindungsstelle an der Hauptplatine bis zum Display und das Display selbst keine Beschädigung aufweist? Oder das z.B. die Beschädigung von außen keine Wirkung auf Bauteile dahinter hatte?
Ich habe das Thema auch mal beim Verbraucherschutz platziert und wurde auf folgenden Link verwiesen
https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/vertraege-reklamation/kundenrechte/waehrend-der-gewaehrleistung-duerfen-haendler-nicht-einfach-abkassieren-10414

Bewerten
- +