Avatar von Dipbhn,dinwvw.
  • Dipbhn,dinwvw.

mehr als 1000 Beiträge seit 11.07.2015

Illegale Tabellenkalkulationen und Datenbanken

Ein gigantische Problem scheint hier vollständig vergessen zu werden:

Wer findet und bewertet die "Datenschätze an privaten Daten", die irgendwer in selbst gestrickten Tabellen oder ACCESS-Datenbanken o.ä. auf seinem Büro- oder BYOD-Gerät zusammen getragen hat?
Oder auf seinem Smartphone. Wenn die nicht sowieso schon über WhatsApp verhehlt wurden.

Da liegen Bussgeld-Schätze in Millionen-, wenn nicht Milliardenhöhe. Die Datenschutzbeauftragen von Bund und Ländern müssen sie nur noch heben. Hoffentlich fangen sie schnell damit an. Um so schneller sind diese "unverzichtbaren" Datenlecks Richtung Microsoft/USA gestopft.

Bewerten
- +