Menü
Avatar von quasimodoz
  • quasimodoz

257 Beiträge seit 19.06.2008

Und noch etwas

Tintenpreis und Fremdtinte hin oder her - der offensichtlich beabsichtigte hohe Tintenverbrauch durch "Reinigung" ist eine dicke rote Möhre wert.

Beispiel: In meinen Canon MX850 habe ich vor ca. 4 Wochen alle Patronen neu eingesetzt und inzwischen ca. 30 Seiten - fast nur s/w gedruckt. Dann fing er immer wieder zwischendurch und oftmals innerhalt weniger Minuten an sich zu reinigen. Ergebnis:Eingezogenen Blätter verschmieren mittlerweile und, die große schwarze Patrone ist fast leer, gelb zu 3/4 leer, magenta und cyan zu 50%.

Das nenne ich doch mal geplante Umsatzgenerierung!

Bewerten
- +
Anzeige