aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von RobertF
  • RobertF

866 Beiträge seit 28.07.2003

Diskussionsqualität

Warum nur ist gerade hier und heute die Qualität der Forenbeiträge so
dermaßen miserabel?

Hat jemand dazu eine Theorie?

Meine wäre ja, dass gerade die Leute, die wirklich etwas dazu
beitragen könnten selbst eben schon mit 16 viele Stunden ihres Tages
auf die eine oder andere Weise gearbeitet haben. Und, dass diese
Leute sich nicht trauen sich hier einzumischen, weil sie sich selbst
nicht mehr sicher sind ob das gut oder schlecht war.

Wäre das eine sinnvolle Erklärung?

So oder so: 16jährige arbeitende Menschen noch als "Kinderarbeiter"
zu verkaufen ist schon dreist (in unserem ach-so-tollen dualen System
in Deutschland ist es doch geradezu üblich diese 16-jährigen
Rotzgören in den Arbeitsalltag hinein zu schubsen).

Wenn man da jetzt noch das gerade in Frankreich ach so heiß
diskutierte Thema Jugendarbeitslosigkeit mit untermengt, dann wird es
noch dreister.

Aber was wäre denn den NGOs das ganze Thema noch Wert, wenn man es
ohne all die so schön polarisierden Euphemismen verkaufen müsste?
Dann stünde da ja nur noch "NGOs verklagen Samsung wegen
Überstunden".

Das klänge eben nich so schön.

Bewerten
- +
Anzeige