Avatar von arce
  • arce

mehr als 1000 Beiträge seit 14.11.2000

Re: Ein Gedanke, ein Dummer

Pickwick81 schrieb am 15.07.2017 12:51:

Du kannst nach mächtig Arbeit als Angreifer also einen Windows- oder Linux-Bootloader ins System schleusen, der entweder wie bisher Windows bootet oder bestimmte signierte Linux-Kernel, aber nicht automatisch deine eigene Schadsoftware und alles. Tolle Wurst. Für 99,9% der Leute ist dieses Problem absolut akzeptabel, wenn sie sich dafür nicht selbst mit dem ganzen Krempel beschäftigen müssen. Kompromisse geht man ja eh immer und jederzeit ein.

Für 99,9% dürfte der Angreifer nicht übers Boot-System kommen, weil dieser gleich die passenden Expoits fürs System hat. Bei den restlichen reicht es einen Microsoft-signerten Kernel zu wählen, wo er die passenden Expoits hat.

Grüße
arce

Bewerten
- +
Anzeige