Avatar von Michael9
  • Michael9

mehr als 1000 Beiträge seit 11.01.2000

Re: Cloud

hurgaman2 schrieb am 19.06.2017 13:01:

Wirklich vollumfänglich alle Features unterstützt nur Photoshop.

Das Rohbild hat man als RAW.
Man kann auch alle Zwischenschritte, etwa HDR Erweiterungen als TIFF abspeichern.
Das Endbild kann man als TIFF speichern.

Ich bezweifle dass Du einen Usecases findest, der auf 10000ende von Fotos sitzt und plötzlich ein Feature nicht hat und seine TIFF Sammlung damit "wertlos" wird.

Ja, es gibt Features und Funktionen, wie z.B. erweitertes Tagging und solche Spässe, die kann nur PS. Aber da ist man meilenweit davon entfernt auf Datenmüll zu liegen.
Musst du bei einer anderen Software etwa die Schwarz/Weiß Kurven manuell nachziehen weil Photoshop das selbst auf Basis des Kameramodells macht?

Ja, genau das IST der Service, der tiefe Skillset der in der Software liegt. Aber das ist überall so. Der inhaltliche Abstand eines vollwertigen Workflows von Maya vs. Blender, gerade mit vielen komplexen Objekten, ist immens.

Das eine verlangt einen Dongle und das andere einen Download. Nichts verloren.

Bewerten
- +
Anzeige