Menü
Avatar von aksum
  • aksum

163 Beiträge seit 14.11.2014

Re: Lizenz

S.D.NONE schrieb am 26.07.2017 17:37:

Technisch gesehen, gibt es eigentlich keine Gründe FreeBSD zu benutzen.

Technisch gesehen gibt es auch keine Gründe Linux zu benutzen...
Alle Betriebssysteme haben Vor- und Nachteile. FreeBSD hat seine Vorteile, weswegen es auch recht beliebt ist.

Container hat Linux ebenso. Btrfs ist mittlerweile stabil (von RAID 5/6 abgesehen), immerhin benutzt es unter anderem facebook.

Die Container von Linux hinken dem Pendant von FreeBSD noch Meilenweit hinterher. Facebook benutzt Btrfs nur eingeschränkt (eben weil es in manchen Bereichen eben *nicht* stabil ist und auch die Performance stellenweise noch sehr zu wünschen übrig lässt.
Btw. das zu Facebook gehörende WhatsApp setzt vollständig auf FreeBSD und ZFS - und jetzt?
Netflix setzt ebenfalls auf FreeBSD, Sony setzt auf seinen Playstations auf FreeBSD und viele Internet-Dienste ebenfalls. Rund ein Drittel der Web-Server läuft mit FreeBSD, der zweitgrößte Netzwerkausstatter Juniper setzt auf FreeBSD (JuneOS),... et cetera.

Oder wie heise mal vor einigen Jahren in einen Artikel zu FreeBSD treffend formulierte:
"FreeBSD, der unbekannte Riese".

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (26.07.2017 20:51).

Bewerten
- +
Anzeige