Avatar von Feuerwolf
  • Feuerwolf

mehr als 1000 Beiträge seit 04.02.2006

Ich wäre ja mal froh VM-Ware würde sich um VM-Ware Workstation kümmern

Ein kleiner Rant zu VM-Ware:

Ich arbeite für verschiedene Test und versuche mit VM-Ware Workstation und ich komme immer mal wieder in Situationen in der die VM aus Welchen Gründen auch immer keinen Boot mehr zulässt. Wenn sie es schon nicht erlauben die Probleme wie plötzlich fehlende Laufwerke aus alten Snapshots dem enthaltenen System zu überlassen sollten sie sinnvolle Reparaturmöglichkeiten anbieten.
Oder wenn sich das Image und eigene System entwickeln und daher die VM-Dateien reorganisiert werden, sollte es doch möglich sein den Namen der Images und Snapshots anzupassen. Sonst könnte man ja gleich mit Zufallsbezeichnungen arbeiten.

Und wäre es nicht sinnvoll in Images Virtuelle SSDs zu verwenden, damit defragmentieren automatisch unterbleibt und ein Trim Befehl es dem Image erlaubt seine Dateigrösse anzupassen? Dann könnte ich den Compact-Befehl beiseite lassen.

Bewerten
- +
Anzeige