Avatar von HumptiDumpti
  • HumptiDumpti

53 Beiträge seit 21.07.2015

Re: Ist genau wie mit den agilen Prozessen

franz mayr schrieb am 12.10.2017 11:14:

Ich als Auftraggeber muss meiner Verantwortung für Projekte nachkommen können und komme daher nicht umhin, in Form von Abschlussterminen (ggf. auch Meilensteine), Gesamtkosten und Zielsetzungen und sonstigen organisatorischen Festlegungen (Projektteam ....) den Rahmen für Projekte zu ermitteln und festzulegen.

Wenn es einen derartigen Rahmen gibt, sind agile Methoden meiner Erfahrung nach vorteilhaft, wenn die Methodik auch tatsächlich unter Einbeziehung aller Projektmiglieder halbwegs professionell angewandt wird. Wenn es keinen Rahmen gibt, dann heißt es für mich "Finger weg".

good post!

Bewerten
- +
Anzeige