Menü
iX allgemein
Alle Heise-Foren > iX > iX allgemein > Sonderheft "Machine Learning"…
Avatar von barriosblue
  • barriosblue

1 Beitrag seit 22.12.2018

Sonderheft "Machine Learning": Codequalität unterirdisch

Listing 2 auf Seite 12 im Eingangsartikel lautet wie folgt:

from tensorflow.keras.layers import Dense, Dropout, BatchNormalization, Activation model = keras.Sequential() model.add(Dense(100, input_dim=2)) model.add(Dense(100)

Zeile 1: IndentationError: unexpected indent (3 Importe & der Indent sind unnötig)
Zeile 2: NameError: name 'keras' is not defined (Dieser Import fehlt dafür)
Zeile 3: TypeError: The added layer must be an instance of class Layer. (Einziger Fehler, denn man nicht sofort beim Draufschauen sieht)
Zeile 4: SyntaxError: unexpected EOF while parsing (Klammer zu bitte)

Dieser Unsinn stammt sicher nicht von dem Autor des Artikels, welcher auch bei O'Reilly veröffentlicht. Das ist ungetestet von einem völligen Python-noob ohne IDE geschrieben worden, anders können solche trivialen Fehler nicht passieren. Für Computerbild wäre das ok, für ein Magazin wie iX ist das bestenfalls noch unfreiwillig komisch wenn nicht peinlich. Mit einer irgendwie gearteten Qualitätskontrolle könnte so etwas nicht passieren, behaupte ich mal.

Bewerten
- +
Anzeige