Menü
c't Fotografie

Adapter für EF-Objektive: Cambo erweitert Fujifilm GFX 50S

Der Fachkamera-Spezialist Cambo entwickelt einen Adapter, mit dem sich EF-Vollformat-Objektive von Canon und Fujifilms Mittelformatkamera GFX 50S verbinden lassen. Bereits jetzt bietet Cambo ein Modell seiner Fachkameraserie Actus zur GFX 50S an.

vorlesen Drucken Kommentare lesen
Cambo erweitert die Möglichkeiten der Fujifilm GFX 50S

Cambos Adapterprototyp zwischen einem GFX 50S und einer EF TS-E 4/17 mm L

(Bild: Cambo)

Anzeige
Canon TS-E 17mm 4.0 L Tilt/Shift (3553B005)
Canon TS-E 17mm 4.0 L Tilt/Shift (3553B005) ab € 1999,–

Der niederländische Hersteller Cambo will in den nächsten Monaten einen Adapter ausliefern, mit dessen Hilfe bestimmte Canon-EF-Objektive an Fujifilms Mittelformatkamera GFX 50S genutzt werden können.

Pressefoto des Cambo-Adapters für EF-Bajonett und GFX 50S

(Bild: Cambo)

Cambos Canon-Objektiv-Adapter, der sich noch in der Entwicklung befindet, soll sich den großen Bildkreis von Canons EF-Tilt-und-Shift-Objektiven TS-E 4/17 mm L und TS-E 3.5/24 mm L II zunutze machen. Cambo zufolge deckt der Bildkreis den 33 mal 44 Millimeter großen Sensor der GFX 50S ab und erlaubt zusätzlich eine Verschiebung und Verschwenkung. Da diese beiden Objektive weder Autofokussignal noch EXIF-Daten übertragen, wird auch der Adapter nicht dafür ausgelegt sein. Die Blendenöffnung soll sich über den Adapter hingegen elektronisch einstellen lassen und die Blende dabei auf dem OLED-Display des Adapters ebenso angezeigt werden wie die Entfernungseinstellung. Cambo will mit dem Adapter nach eigenen Angaben die Palette der an der GFX 50S nutzbaren Objektive erweitern, solange Fujifilm selbst noch keine entsprechende Objektivauswahl anbietet. Zum Adapter für EF-Bajonett auf GFX 50S liegen bisher keine Preisinformationen vor, auch zum Releasetermin schweigt der Hersteller noch.

Die Actus-GFX mit montierter GFX 50S

(Bild: Cambo)

Seine vor allem für Profistudios konzipierte Fachkameraserie Actus hat Cambo für Fujifilms neues Modell bereits jetzt um das Modell Actus-GFX erweitert. Die GFX 50S wird in dieser Kombination als Rückteil an der Actus befestigt. Die Actus bildet hierbei einen Tilt-/ Shift- und-Swing-Adapter mit Balgen.

Die Cambo Actus-GFX soll in Deutschland beispielsweise von Calumet für etwa 2700 Euro angeboten werden, ist jedoch im Online-Shop des Händlers noch nicht gelistet. (Christoph Jehle) / (mon)