Menü
c't Fotografie

Adobe-Raw-Software unterstützt neue Kameras

vorlesen Drucken Kommentare lesen 26 Beiträge

Während bereits die zweite Betaphase von Lightroom 3 läuft, aktualisiert Adobe weiter seine Fotoproduktpalette. Die Release Candidates von Lightroom 2.7, Camera Raw 5.7 und der DNG Converter 5.7 unterstützen jeweils neun zusätzliche Kameramodelle. Da sind im Einzelnen die Modelle Canon EOS 550D (Digital Rebel T2i/ EOS Kiss X4 Digital), Kodak Z981, Leaf Aptus-II 8 und 10R, Mamiya DM40, Olympus E-PL1, Panasonic G2 und G10 sowie Sony A450.

Die Updates sind bisher weder auf der Adobe-Webseite noch per automatischem Update via Lightroom 2 erhältlich, sondern lediglich auf den Adobe-Labs-Seiten verfügbar. Der Hersteller möchte dadurch von Rückmeldungen aus der Nutzergemeinde profitieren. Der Release Candidate 2.7 steht Lightroom-2-Nutzern zur Verfügung. Camera Raw 5.7 RC setzt Photoshop CS4 voraus, der DNG Converter 5.7 ist frei erhältlich. Alle drei Programme stehen in Varianten für Windows und Mac OS X zum Download bereit.

Siehe dazu auch:

(akr)