Menü

Am Wasser: Die Bilder der Woche (KW 20)

Wasser durchzieht diese Woche die Bilder des Tages wie ein roter Faden. Sie zeigen Leben und Arbeiten am Wasser.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 1 Beitrag

(Bild: JStoever)

Von

Die Bilderwoche beginnt mit einer beeindruckenden Nachtaufnahme, in der Daniel French die Milchstraße mit Hilfe eines Panoramas aus 18 Bildern eingefangen hat. Der See im Vordergrund mit seiner spiegelglatten Oberfläche verstärkt die eindrucksvolle Stimmung.

Galeriefotograf Majetix versteht es in seinem Bild des Tages vom Montag mit Hilfe einer Langzeitbelichtung ein Aquädukt so in Szene zu setzen, dass es auf der Wasseroberfläche zu schweben scheint. Auch in dieser Aufnahme spielt das Wasser eine besondere Rolle.

Die Bilder der Woche (KW 20) (7 Bilder)

Nachts im Harz

"Über Nacht fuhr ich auf einen nächtliches Fotoabenteuer in den Harz. Die Nächte dort sind was ganz anderes als am Tag. Überall raschelt es, glühende Augen im Wald verfolgen deine Schritte. Ein merkwürdiges Gefühl. Das Panorama entstand am Oderteich, der nach circa 16 Kilometern Nachtwanderung meine letzte Station war", erzählt Daniel French alias Frenchi81 zu seinem Bild. "Das Panorama besteht aus zwei Zeilen mit je neun Hochformat-Aufnahmen, also 18 Bildern, die ich in Lightroom zu einem Panorama zusammengefügt habe."
Sony A6300 | ISO 6400 | Samyang 12mmF2 | 25 s
(Bild: Daniel French / Frenchi81)

Ganz anders wiederum das Foto "Kranspalier" von Jörg Stöver, das die Morgenstimmung im Hamburger Hafen festhält. Die Kräne wirken so, als würden sie nur darauf warten, dass endlich wieder ein Containerriese einläuft.

Wohnen am Wasser, Angeln am alten Elbarm und schließlich das Wetter an der Küste sind die Themen der weiteren Bilder in unserem wöchentlichen Bilderreigen. Lassen Sie sich inspireiren.

(pen)