Menü

Blackmagic Pocket Cinema Camera um die Hälfte billiger

Ein Bildwandler im Super-16-Format, hoher Dynamikumfang, HD-Auflösung: Seit rund einem Jahr ist Black Magics "Pocket Cinema Camera" auf dem Markt – zuletzt zum Straßenpreis von 800 Euro. Jetzt hat der Hersteller eine spektakuläre Rabattaktion gestartet

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 14 Beiträge
Von

Ein Dynamikumfang von 13 Blendenstufen, Raw-Bewegtbildaufzeichnung, Micro-Four-Thirds-Objektivanschluss: Mitte April 2013 hatte Blackmagic ihre kompakte Full-HD-Filmkamera im Gehäuse einer Kompaktkamera vorgestellt – damals zum Preis von 995 US-Dollar. Im deutschspragigen Raum lag der Preis zuletzt bei rund 800 Euro.

Pocket Cinema Camera (4 Bilder)

(Bild: Blackmagic Design)

Jetzt hat Blackmagic eine zeitlich befristete Discount-Kamfpreis-Aktion angekündigt: "Ab jetzt bis zum 31. August 2014 und solange der Vorrat reicht gibt es die Blackmagic Pocket Cinema Camera für 495 US-Dollar bei Blackmagic Design Resellern auf der ganzen Welt", heißt es auf der Website des Herstellers.

Dieser Sonderpreis gelte aufgrund begrenzter Verfügbarkeit nur solange der Vorrat reicht. Nach Ablauf der Aktion würde die Kamera wieder zum normalen Preis verkauft. Wie groß dieses Kontingent ist, darüber schweigt sich der Hersteller jedoch aus. (Jobst-H. Kehrhahn) / (keh)