Menü
c't Fotografie

Canon EOS 6D Mark II: erste Bilder

Vor gut vier Wochen stellte Canon sein neues Einsteigermodell für das Vollformat-System vor. Nun hatten wir die Gelegenheit für erste Aufnahmen mit der EOS 6D Mark II. Die Ergebnisse können sich sehen lassen, wenn man einige Regeln befolgt.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 125 Beiträge
Anzeige
Canon EOS 6D Mark II schwarz Gehäuse
Canon EOS 6D Mark II schwarz Gehäuse ab € 1290,57

Nach einer Pause von gut viereinhalb Jahren folgt nun mit der Canon EOS 6D Mark II das Nachfolge-Modell von Canons Vollformat-Einsteiger-DSLR EOS 6D (ab 965 €). Gegenüber der Vorgängerin ist die Mark II etwas leistungsfähiger geworden: Sie bietet einen höher auflösenden Sensor mit Dual-Pixel-Technik, etwas höhere Empfindlichkeit bis ISO 40.000, eine höhere Serienbildrate und einen leistungsfähigeren Autofokus mit nun 45 Kreuzsensoren. Bei der Kommunikation sind neben GPS und WLAN nun NFC und Bluetooth hinzugekommen.

Canon EOS 6D Mark II, Beispielbilder (22 Bilder)

Model-Shooting mit Blitzanlage

Canon EOS 6D Mark II bei 78 mm, ISO 100, f/5.6, 1/125 s, Blitzanlage
Model: Laura Eileen, Agentur: Splendide Models Berlin, Location: Teufelsberg
(Bild: Peter Nonhoff-Arps)

An der Bedienung hat sich kaum etwas geändert. Wer sich mit dem Canon-System auskennt, findet sich auch an der 6D Mark II schnell zurecht. Der Sucher liefert ein sehr helles Bild, das 98 Prozent des tatsächlichen Bildes zeigt und sich auch sehr gut zum manuellen Scharfstellen eignet. Der Autofokus arbeitete beim Test-Shooting auch in dunkler Umgebung sehr zuverlässig.

Canon EOS 6D Mark II, ISO-Reihe (JPEG) (13 Bilder)

Canon EOS 6D Mark II mit 24-105mm bei 45 mm, ISO 100, f/11, 1/13 s (JPEG)
(Bild: Peter Nonhoff-Arps)

Die Ergebnisse unserer Testaufnahmen können sich sehen lassen. Die Kamera zeichnet feine Details sehr klar und scharf. Es gibt jedoch Unterschiede zwischen JPEGs und Raw-Aufnahmen – vor allem bei höheren ISO-Werten. Die kamerainterne Entwicklung reduziert das Rauschen sehr viel stärker auf Kosten von Details als die neutrale Entwicklung im Raw-Konverter. Wer auf die Reproduktion feinster Nuancen etwa für große Ausdrucke wert legt, sollte lieber die Raw-Bilder nutzen, zumal das Rauschen insgesamt moderat und gleichmäßig ausfällt und sich so je nach Bedarf gut reduzieren lässt. Für eine bildschirmfüllende Darstellung eignen sich teils sogar die Aufnahmen mit sehr hohen ISO-Werten (siehe ISO-Bilderstrecke).

Die kamerainterne Entwicklung der EOS 6D Mark II glättet das Rauschen auf Kosten feinster Details. Bei der externen Raw-Entwicklung lässt sich das Gleichgewicht feinfühlig steuern.

(Bild: Peter Nonhoff-Arps)

Bei Gegenlichtsituationen neigt die EOS 6D Mark II zu ausgefressenen Lichtern (siehe obere Bilderstrecke). Hier sollte man von Hand etwas moderater belichten, da sich die Lichter selbst im Raw-Bild nicht beliebig wiederherstellen lassen. Genauere Ergebnisse werden die Labormessungen zeigen, die noch folgen.

Technische Daten im Vergleich
Canon EOS 6D
Canon EOS 6D Mark II Canon EOS 5D Mark IV
Preis
2000 Euro
2100 Euro 4065 Euro
Gehäuse Typ
SLR (mittel) SLR (mittel)
SLR (mittel)
Material
Magnesiumlegierung plus Kunststoff
Kunststoff mit Glasfaserverstärkung
Magnesiumlegierung
Sensor
Maximale Auflösung
5472 × 3648
6240 × 4160
6720 × 4480
weitere Auflösungen
k.A.
4160 × 2768, 3120 × 2080, 2400 ×1600, 5536 × 4160, 3680 × 2768, 2768 × 2080, 2112 ×1600, 6240 × 3504, 4160 × 2336, 3120 × 1752, 2400 × 1344, 4160 × 4160, 2768 × 2768, 2080 × 2080, 1600 × 1600
4464 × 2976, 3360 × 2240, 1696 × 1280, 640 × 480, 5952 × 4480, 3968 × 2976, 2976 × 2240, 1920 × 1280, 720 × 480, 6720 × 3776, 4464 × 2512, 3360 × 1888, 1920 × 1080, 720 × 408, 4480 × 4480, 2976 × 2976, 2240 × 2240, 1280 × 1280, 480 × 480
effektive Pixelzahl
20,2 Mio. 26,2 Mio.
30,4 Mio.
Sensortyp
CMOS
Dual Pixel CMOS
Dual Pixel CMOS
Sensorgröße
36 mm × 24 mm
36 mm × 24 mm
36 mm × 24 mm
Crop-Faktor vs. KB
1 (Vollformat)
1 (Vollformat)
1 (Vollformat)
Seitenverhältnis (Aufnahmen)
3:2, 4:3, 16:9, 1:1
3:2
3:2, 4:3, 16:9, 1:1
Prozessor
DIGIC 5+ DIGIC 7
DIGIC 6+
Farbräume
sRGB, Adobe RGB
sRGB, Adobe RGB
sRGB, Adobe RGB
Bildformate CR2, (Raw 14 Bit), JPEG CR2, (Raw 14 Bit), JPEG
CR2 (14 Bit), Dual Pixel Raw, JPEG
Ausstattung
Objektiv-Bajonett
Canon-EF-Bajonett Canon-EF-Bajonett
Canon-EF-Bajonett
ISO-Stufen
ISO 100 – ISO 22.600 (erweitert ISO 50 – ISO 102.400) ISO 100 – ISO 40.000 (erweitert ISO 50 – ISO 102.400)
ISO 100 – ISO 32.000 (erweitert ISO 50 – ISO 102.4
00)
längste Verschlusszeit
30 s
30 s
30 s
kürzeste Verschlusszeit
1/4000 s
1/4000 s
1/8000 s
Fokussystem
Bildstabilisierung
– (objektivseitig)
– (objektivseitig)
– (ojektivseitig)
AF-Messfelder
11 (1 Kreuztyp, -3 LW)
45 (45 Kreuztyp) 61 (41 Kreuztyp)
AF-Hilfslicht
ja
ja
ja
Manuell Fokus
ja
ja
ja
Belichtungsmessung
Multimessung
ja
ja
ja (252 Zonen)
mittenbetonte Messung
ja ja
ja
Mittelwert-Messung
ja ja
ja
Spot-Messung
ja ja (3,2 % oder 6,5 % mittig) ja (1,3 % oder 6,1 % mittig)
Display





Freiheitsgrade
fest
dreh- und schwenkbar

fest
Größe (Diagonale)
7,6 cm
7,7 cm 8,1 cm
Auflösung
1.040.000 Subpixel 1.040.000 Subpixel 1.640.000 Subpixel
Touch Screen
k.A.
ja ja
Display-Typ
TFT mit 170 Grad Öffnungswinkel
TFT mit 170 Grad Öffnungswinkel
TFT mit 170 Grad Öffnungswinkel
Live view
ja
ja
ja
Sucher





Bauart
optisch (Pentaprosma)
optisch (Pentaprisma) optisch (Pentaprisma)
Sucherbildfeld
96 %
98 %
100 %
Vergrößerung
0,7x 0,7x

0,7x
Blitz





eingebaut


Reichweite


Standard Blitzsynchronzeit
1/200 s
1/180 s
1/200 s
Externer Blitzanschluss
ja
ja
ja
Funktionen




Auslösemodi
Einzelbild, Serienbild (low speed, high speed), leise, Spiegelvorauslösung, Selbstauslösung
Einzelbild, Serienbild (AI Servo, AI Focus), Spiegelvorauslösung, Selbstauslösung, Leise, Leise Reihenaufnahme Einzelbild, Serienbild (AI Servo, AI Focus), Spiegelvorauslösung, Selbstauslösung, Leise, Leise Reihenaufnahme
Serienbilder
4,5 fps
6,5 fps
7 fps (4,3 fps im Live View)
Belichtungskorrektur
+/- 5 LW in 1/3 EV-, 1/2 EV-Stufen +/- 5 LW in 1/3 EV-, 1/2 EV-Stufen +/- 5 LW in 1/3 EV- oder 1/2 EV-Stufen
Video





Formate
Quicktime MOV, H.264 Quicktime MOV, H.264, Motion JPEG Motion JPEG /H.264

Auflösungen
1920 × 1080 (30 fps, 25 fps, 24 fps), 1280 × 720 (60 fps, 50 fps), 640 × 424 (60 fps, 50 fps) 1920 × 1080 (60 fps, 50 fps, 30 fps, 25 fps, 24 fps), 1280 × 720 (60 fps, 50 fps, 30 fps, 25 fps) 4096 × 2160 (30 fps, 25 fps, 24 fps), 1920 × 1080 (60 fps, 50 fps, 30 fps, 25 fps), 1280 × 720 (120 fps, 100 fps)
Mikofon
k.A.
stereo (Mikrofoneingang)
stereo (Mikrofoneingang)
Lautsprecher mono k.A.
k.A. (Kopfhörerbuchse)
Speichermedien





Speicher-Typ
SD (HC, XC)
1 × SD (HC, XC) Compact Flash (Type I), SD (HC, XC)
Interner Speicher



Schnittstellen





USB
k.A.
USB 2.0
USB 3.0
HDMI
Mini Typ C
Mini Typ C Mini Typ C
WLAN ja ja ja
Fernbedienung
optional (drahtgebunden und drahtlos)
optional (Infarot)
optional (Infarot)
Maße/Gewichte





Bodymaße (B × H × T)
145 mm × 111 mm × 71 mm 144 mm × 111 mm × 75 mm 152 mm × 114 mm × 75 mm
Gewicht
755 g inklusive Akku und Speicherkarte 765 g inklusive Akku und Speicherkarte
810 g
Staubgeschützt
ja ja
ja
Stromversorgung
LitIon-Akku (LP-E6)
LitIon-Akku (LP-E6N)
LitIon-Akku (LP-E6N)

(pen)