Menü
c't Fotografie

(Farb-)Treulos: Firmware-Update korrigiert Farbstich bei der Canon G10

vorlesen Drucken Kommentare lesen

(Bild: Canon)

Wie Canon jetzt bekannt gibt, hat ihr Spitzenmodell im Kompaktbereich, die PowerShot G10, ein Problem mit Serienaufnahmen im Raw-Modus bei einer Empfindlichkeit von ISO 1600. Lediglich das erste Foto wird farbtreu aufgenommen, während die restlichen einen Magenta-Stich aufweisen. Das Phänomen tritt auch bei Einzelbildaufnahmen im Raw-Modus auf, sobald die Displayanzeige ausgeschaltet ist. Unpraktischerweise gibt das eingebaute 3-Zoll-Display den Fehler nicht wieder, und die nicht mehr zu rettenden (farb)treulosen Aufnahmen fallen erst bei einer Bearbeitung auf dem Computer auf. Das Firmware-Update mit Versionsnummer 1.0.2 soll jetzt den Fehler aus der Welt schaffen und kann von der Serviceseite nach Eingabe der Seriennummer heruntergeladen werden. (rst)