Foto-Festivals und -Veranstaltungen vor der Sommerpause

Zahlreiche Foto-Veranstaltungen quer durch die Republik von Oberstdorf bis Zingst locken vor den Sommerferien mit Angeboten. Neben Präsenzen der Kamera- und Zubehörhersteller kündigen viele Veranstalter auch Workshops und Vorträge an.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Foto-Festivals und -Veranstaltungen vor der Sommerpause

(Bild: Pixabay/CC0 Public Domain )

Von
  • Christoph Jehle

Auch in diesem Jahr reihen sich vor den Sommerferien die Foto-Festivals und Informationstage wie die Perlen an einer Kette quer durch die Republik. Neben Workshops und Vorträgen kündigen die Veranstalter für diese Gelegenheiten zumeist auch die Anwesenheit von Mitarbeitern der Kamera- und Zubehörhersteller oder Importeuren an. Sowohl auf technischer als auch auf gestalterischer Seite hat der Besucher dadurch die Möglichkeit, Informationen aus erster Hand zu erhalten.

Unsere Übersicht zeigt eine Auswahl der Foto-Veranstaltungen in den kommenden vier Wochen zwischen Mitte Mai und Mitte Juni:

Fürstenfeldbruck Naturfototage: 11. bis 14. Mai 2017
Düsseldorfer Fototage: 19. bis 20. Mai 2017
Schau! 2017, Berlin: 19. bis 20. Mai 2017
Horizonte Zingst Umweltfotofestival: 20. bis 28. Mai, Verlängerung bis 5. Juni 2017
Fotogipfel, Oberstdorf: 7. bis 11. Juni 2017
Photo+Adventure, Duisburg: 10. bis 11. Juni 2017 (msi)