Menü
c't Fotografie

Fujifilm: Firmware-Updates für X-Pro2 und X-T2 erschienen

Fujifilms spiegellose Systemkameras X-Pro2 und X-T2 bekommen eine Frischzellenkur. Der Hersteller hat jetzt die für Ende März versprochenen Firmware-Updates veröffentlicht. Das Changelog umfasst unter anderem neue AF- und Sucherfunktionen.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen
Fujifilm: Firmware-Updates für X-Pro2 und X-T2 erschienen

(Bild: Fujifilm)

Anzeige
Fujifilm X-Pro2 schwarz Gehäuse (16488644)
Fujifilm X-Pro2 schwarz Gehäuse (16488644) ab € 1599,–

Fujifilm hat die zum Ende des Monats März angekündigten Firmware-Updates für seine spiegellosen Top-Modelle X-Pro2 und X-T2 auf seiner Seite zum Download eingestellt. Dort ist jetzt für die X-Pro2 das Firmware-Update auf Version 3.00 und für die X-T2 die Version 2.00 verfügbar. Nach dem Aufspielen der neuen Firmware beherrschen die Kameras unter anderem verbesserte AF- und Sucher-Funktionen, die Aufnahme von Sprachmemos und das Schreiben von Copyright-Informationen in die EXIF-Daten der geschossenen Bilder.

Fujifilm X-T2 in Bildern (10 Bilder)

Die spiegellose Systemkamera X-T2 ist der jüngste Zugang in Fujifilms X-Familie. Von der Systemschwester X-Pro2 unterscheidet sie sich hauptsächlich im SLR-Design. Außerdem arbeitet die Spiegellose nicht mit optischem Sucher.
(Bild: Fujifilm)

Ende Mai sollen die nächsten Updates – dann hauptsächlich mit Verbesserungen für die X-T2 – veröffentlicht werden.

X-Pro2 in Bildern (9 Bilder)

Fujifilm X-Pro2 (Bild: Fujifilm)

(Christoph Jehle) / (msi)