zurück zum Artikel

Geschmeidig zoomen: Olympus präsentiert Objektiv für Micro FourThirds 10 Kommentare

PEN Lite mit M.Zuiko Digital ED 12-50 mm f/3.5-6.3 EZ

(Bild: Olympus)

Olympus [1] präsentiert mit dem M.Zuiko Digital ED 12–50 mm f/3.5–6.3 EZ ein Standardzoom für Micro-FourThirds-Kameras. Das Objektiv soll sich dank eines neuentwickelten, elektromagnetisch angetriebenen Zoommechanismus besonders für Videoaufnahmen eignen.

Dieser soll sanft und leise zoomen und dadurch keine störenden Geräusche bei der Filmaufnahme erzeugen. Dabei kann zwischen drei Zoomgeschwindigkeiten gewählt werden. Ein Fokus-Lock-Schalter sperrt auf Wunsch den Autofokus, und auch manuelles Scharfstellen ist durch Verschieben des Zoomrings möglich.

Die staub- und spritzwassergeschützte Optik soll ab Ende Januar 2012 für 450 Euro oder als Kit-Objektiv mit der PEN Lite [2], PEN mini [3] und PEN E-P3 [4] erhältlich sein. (tho [5])


URL dieses Artikels:
http://www.heise.de/-1395593

Links in diesem Artikel:
[1] http://www.olympus.de/digitalkamera/PEN-Kamera.htm
[2] http://www.heise.de/foto/produktdaten/kameras/spiegelreflex/olympus/e-pl3-39306/
[3] http://www.heise.de/foto/produktdaten/kameras/spiegelreflex/olympus/e-pm1-39309/
[4] http://www.heise.de/foto/produktdaten/kameras/spiegelreflex/olympus/e-p3-39304/
[5] mailto:tho@heise.de