Menü

Lichtstark: Manuelles Samyang 1,2/35 mm für spiegellose APS-C- und MFT-Systemkameras

Samyang stellt mit dem 1,2/35 mm ED AS UMC CS eine rein manuelle, lichtstarke Normalbrennweite für spiegellose Systemkameras mit Anschlüssen für Sony E, Fujifilm X, Canon M und MFT vor.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 3 Beiträge

(Bild: Samyang )

Von
Anzeige
Samyang Objektiv 35mm 1.2 ED AS UMC CS für Canon EF-M
Samyang Objektiv 35mm 1.2 ED AS UMC CS für Canon EF-M ab € 369,–

Der koreanische Optikhersteller Samyang hat auf seiner Seite mit dem 1,2/35 mm ED AS UMC CS für spiegellose Systemkameras mit APS-C- Sensor sowie MFT-Anschluss eine neue lichtstarke Festbrennweite vorgestellt. Das Objektiv soll für Kameras mit Sony-E-, Fujifilm X und Canon M-Bajonett sowie für MFT-Kameras auf den Markt kommen.

Mehr Infos

Diesen Artikel auf facebook, Google+ oder Twitter teilen

mehr anzeigen

Das Objektiv besteht aus 9 Elementen in 7 Gruppen, darunter 2 Asphären sowie ein ED-Element als Frontlinse. Die optische Konstruktion soll eine hohe Auflösung über das gesamte Bildfeld ermöglichen. Das UMC im Namen des Objektivs steht für Ultra Multi Coating Die Objektiv-Blende besteht aus neun Lamellen und lässt sich bis f/16 schließen. Die kürzeste Entfernungseinstellung des rein manuell bedienbaren Objektivs beträgt 0,38 Meter. Der Filterdurchmesser wird mit 62 Millimetern angegeben, wobei der maximale Durchmesser der Objektivfassung 67,5 Millimeter beträgt. Abhängig vom jeweiligen Kamera-Anschluss ist das Objektiv zwischen 73 und 74,5 Millimeter lang und 420 bis 433 Gramm schwer.

Petapixel will erfahren haben, dass das Objektiv ab September 2016 für etwa 450 Euro weltweit verfügbar sein soll. Die Preisangabe enthält keinen Hinweis bezüglich der jeweils gültigen nationalen Umsatzsteuer. (Christoph Jehle) / (keh)