Menü
c't Fotografie

Mediathek-Tipps zum Thema Fotografie: Analoge Kunst

Diesmal finden Sie in den Mediathek-Tipps unter anderem einen Fotografen, der die Hamburger Elbphilharmonie kunstvoll mit der analogen Fachkamera inszeniert.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen
Mediathek-Tipps zum Thema Fotografie: Analoge Kunst

(Bild: www.ndr.de)

ARTE.DE - Extreme Fotografie: RAY2018
Richard Mosse filmt und fotografiert entlang der Flüchtlingsrouten – dazu benutzt er eine Wärmebildkamera, die gemeinhin dafür genutzt wird, Flüchtlinge zu orten. Mathieu Asselins Bilder wiederum erzählen, welche Auswirkungen Produkte des Chemiekonzerns Monsanto auf Natur und Menschen haben.

ARD - DAS! mit Fotograf Tom Jacobi
"Meister des Lichts", "Virtuose des Einfachen", er fotografiert und findet sein Glück auf Reisen in ferne Welten. Von diesen bringt er faszinierende Bildbände mit: Tom Jacobi.

NDR - Ganz besondere Foto-Kunst: Piktorialismus
Seit zehn Jahren beschäftigt sich Thomas Meyer mit der analogen Kunstfotografie in schwarzweiß. Für DAS! hat der Hamburger Fotograf die Elphi im Stil des Piktorialismus abgelichtet.

ARTE.DE - Beruf: Fotografin
Ein neues Fotofestival in der Normandie widmet sich der Arbeit weiblicher Fotografen. In dem Beruf gibt es inzwischen deutlich mehr Frauen als noch vor 20 Jahren. Trotzdem werden sie oft weniger wahrgenommen als ihre männlichen Kollegen. Und sie verdienen in der Regel auch wesentlich weniger. (ssi)