Menü
c't Fotografie

Mediathek-Tipps zum Thema Fotografie: Von Dadaismus bis Porträt

Ein neuer Bildband zeigt die Experimientierfreude Man Ray's, sechs Fotografen präsentieren ihre Arbeiten zum Thema "St. Pauli visuell" und Christian Klepp erklärt, wie er seine eindrucksvollen Naturaufnahmen fotografiert.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen
Mediathek-Tipps zum Thema Fotografie:

(Bild: NDR)

ARTE.DE - Metropolis
Das Werk des Elsässer Fotografen Adolphe Braun (1812-1877) wird in einer Ausstellung in Colmar wiederentdeckt. Adolphe Braun war ein Pionier der Fotografie und dokumentierte mit seiner Plattenkamera die Ruinen des Deutsch-Französischen Krieges und die Trümmer der Pariser Kommune. Expeditionen führten ihn nach Ägypten und in die Alpen, er war der erste Fotograf, der die Kunstwerke des Louvre reproduzieren durfte. Eine Ausstellung in Colmar präsentiert die Aufnahmen und ihre Geschichte.

DW - Multimedialist Man Ray
Seine dadaistischen Fotografien sind Ikonen. Dass der weltberühmte Künstler Man Ray parallel malte, zeichnete und als Modefotograf Karriere machte, ist wenig bekannt. Ein neuer Bildband zeigt seine unbändige Experimentierfreude.

ARD - Foto-Ausstellung: FC St. Pauli visuell
Sechs Fotografen haben im Zuge der Ausstellung "FC St. Pauli visuell" ihre Werke ausgestellt. Darunter sind auch echte Raritäten, die so noch nie gezeigt wurden.

ORF - Baumann-Ausstellung zum 50.
Der Wiener Fotograf Manfred Baumann bekommt sie alle vor die Linse – von Angelina Jolie bis Bruce Willis. Zu seinem 50. Geburtstag zeigt er in Salzburg eine Auswahl seiner Porträt-, Akt- und Landschaftsfotografien.

RBB - "Ich habe mich nicht verabschiedet"
Seit 2015 porträtiert Heike Steinweg Frauen, die in Berlin im Exil leben. Sie hätten sehr unterschiedliche kulturelle und soziale Hintergründe, sagt die Fotografin. Gemeinsam sei den 33 Porträtierten ihr Wille und ihr Mut zum Neubeginn. Christine Deggau hat ihre Ausstellung "Ich habe mich nicht verabschiedet" im Museum Europäischer Kulturen besucht.

ARD - Auf'n Schnack mit Naturfotograf Christian Klepp
Bei ihm spiegelt sich das Mont-Blanc-Massiv im See oder der Sternenhimmel steigt über den Bergen auf: Der Geologe Christian Klepp bringt von seinen Reisen magische Bilder mit.

ARD - Ausstellung widmet sich dem Phänomen Polaroid
Mit über 90 Sofortbildkameras und 250 Fotos lässt die Ausstellung "The Polaroid Project" des Museums für Kunst und Gewerbe das Fotografiegefühl der 60er und 70er auferstehen.

ARD - Der Fotograf der Rockstars
Wolfgang Heilemann fotografierte früher für Bravo Rockstars. Sein Archiv ist eine wahre Fundgrube - und er ein blendender Erzähler. Geschichten und Geschichte – ein Portrait
(tho)