Menü
c't Fotografie

Mediathek-Tipps zum Thema Fotografie: Wilde Tiere vor der Kamera

Diese Woche mit einem Naturfotografen, der von seiner Arbeit berichtet, besonderen Blumenfotos und dokumentarischen Bildern vom Krieg in der Ukraine.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen
Mediathek-Tipps zum Thema Fotografie.

(Bild: NDR)

NDR - DAS! mit Naturfotograf Dietmar Nill
Seine Fotos von Vögeln und anderen Tieren zieren zahlreiche Kalender und Bücher. Bei DAS! spricht Dietmar Nill über das Naturfilmen und seine Arbeit als Naturfotograf.

DW – Blumenfotos von Richard Fischer
Kunst verschmilzt mit Umweltschutz. Richard Fischer fotografiert die Schönheit und Fragilität der Flora – und macht so auf aussterbende Arten aufmerksam.

ZDF – Völkermord an den Herero – Das Fotoprojekt von Marc Babej
Marc Babej irritiert mit seiner Fotoserie Unser Afrika einmal mehr. Die Fotos wirken modern, fast cool. Kulissen, Ausstattung und Haltung sind dagegen im Kolonialstil von 'Deutsch-Südwest' gehalten.

NDR – Fotograf Matt Stuart: Stadtleben in neuem Licht
Das Besondere im Alltäglichen entdecken – darin besteht die Kunst des Straßenfotografen Matt Stuart. Hundert seiner Bilder sind jetzt im Schleswiger Stadtmuseum zu sehen.

ARD – Bamberger macht Fotos aus den Schützengräben
Der Bamberger Fotograf Till Mayer fährt regelmäßig in die Ukraine, um dort in den Schützengräben zu fotografieren. Damit will er vor allem auf die verarmte Bevölkerung aufmerksam machen, die stark unter dem Konflikt leidet.

ARD – Eindringliche Porträts ägyptischer Frauen
Die Fotografin Amélie Losier hat ägyptische Frauen in deren Umfeld porträtiert. In ihrem Fotoband Sayeda zeigt sie beeindruckende Bilder fernab der westlichen Klischees. (msi)