Neuer Fotowettbewerb startet: "Gut zubereitet"

Mit dem neuen Fotowettbewerb schauen wir in Ihre Töpfe und Pfannen und sind gespannt auf die Leckerbissen Ihrer Foto-Küche.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 1 Beitrag

(Bild: Ilona Krause)

Von

Fotografen bietet sich in der Küche eine unendliche Spielwiese voll von Fotomotiven. Denn neben Schneidbrett und Messer, Gewürzglas und Kräutertöpfen, Geschirr und Suppenkellen, bietet die Zutatenliste vieler Gerichte eine Vielfalt an Farben und Formen.

Da bleibt nur noch die Frage: Erstelle ich eine kleine Reportage und dokumentiere den Spaß beim Schneiden, Rühren und Probieren? Sollen es doch stimmungsvolle Detailaufnahmen werden? Oder ein Stillleben, indem die Zutaten und Kochutensilien stilvoll arrangiert werden? Auch Draufsichten bieten sich an. Vielleicht besser etwas Action, wie es dampft und brodelt?

Überraschen Sie uns. Wir freuen uns auf Ihre Fotos.

Ihre Beiträge können Sie vom 2. bis zum 30. März 2020 über die Galerie von c’t Fotografie online einreichen (ein Foto pro User). Vom 30. März bis zum 27. April 2020, 12 Uhr läuft die Bewertungsphase, an der alle registrierten User von c’t Fotografie online teilnehmen können. Die zehn bestplatzierten Beiträge finden Sie in der Juli-Ausgabe 2020. Auf den Sieger wartet ein Zwei-Jahres-Abo der c't Fotografie. Der Zweit- und Drittplatzierte darf sich auf ein Fotobuch freuen.

Sie haben noch keinen Galerie-Account? Unter www.heise-foto.de/Registrierung können Sie sich kostenlos anmelden. (ilk)