Menü

Neues Standardzoom von Pentax

Mit dem HD Pentax-DA 16-85mm f/3.5-5.6 ED DC WR hat Ricoh ein neues Standard-Zoomobjektiv für Kameras aus der Pentax K-Serie angekündigt.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 3 Beiträge
Von
Anzeige
Pentax Objektiv HD DA 16-85mm 3.5-5.6 ED DC WR (21387)
Pentax Objektiv HD DA 16-85mm 3.5-5.6 ED DC WR (21387) ab € 564,98

Die Linsenkonstruktion bietet einen 5,3-fach Zoomfaktor und deckt an APS-C einen kleinbildäquivalenten Brennweitenbereich von 24 bis 130 mm ab. Eine Beschichtung der Frontlinse soll vor Verschmutzung schützen, Speziallinsen (eine ED, drei asphärisch) sollen Abbildungsfehler minimieren und für eine kontrastreiche Abbildung sorgen.

Zusammen mit einer abgedichteten Kamera hat das wetterfeste Standardzoom auch bei schwierigen Bedingungen keine Probleme

(Bild: Pentax)

Wie das WR im Produktnamen bereits signalisiert, ist das Objektiv mit acht Dichtungen gegen das Eindringen von Wasser und Staub geschützt.

Die Fokussierung übernimmt ein leiser und schneller Ultraschall-Motor, Fotografen haben aber über ein Quick-Shift genanntes System jederzeit die Möglichkeit, den Fokus von Hand zu korrigieren.

Schlussendlich verspricht Ricoh durch die Verwendung von sieben gerundeten Blendenlamellen ein natürliches Bokeh bei Offenblende zu erreichen.

Das HD Pentax-DA 16-85 mm f/3.5-5.6 ED DC WR soll ab Dezember für 650 Euro erhältlich sein.

Dazu im heise Foto-Club:

(Thomas Hoffmann) / (tho)