Menü

"On the Road": die Siegerfotos des Wettbewerbs

Die Gewinner des Fotowettbewerb "On the Road" stehen fest. Wir gratulieren den Siegern und präsentieren die Top 10.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 20 Beiträge

Platz 3: Midsummer Milkyway von Frenchi81

Von

In unserem Foto-Wettbewerb "On the Road" haben die Galeriefotografen auch diesmal wieder viel Kreativität und einen Blick für das Besondere bewiesen. Unter den zehn Erstplatzierten dominierten ausschließlich Straßenszenen, obwohl längst nicht alle eingereichten und von der Community für gut befundenen Beiträge Straßenverläufe abbildeten.

Auf Straßen pulsiert das Leben in Städten. Ob bei Sonnenschein im Straßencafé oder frühmorgens, wenn die Menschen zur Arbeit eilen – für aufmerksame Fotografen eröffnen sich zahlreiche Fotomotive, die unter dem Namen "Street Fotografie" ein eigenes Genre ausmachen. Galeriefotograf mtuyb erkannte eine typische Großstadtszene im Regen. Sie vermittelt uns den Eindruck, direkt dabei zu sein und mit eigenen Augen zu beobachten, wie ein Mann hastig durch die Pfützen stapft. Ganz sicher bekommt er nasse Füße, doch sein dicht an den Körper gezogener Regenschirm schützt und verdeckt Kopf und Oberkörper. Die Bewegungsunschärfe lässt uns seine Eile erkennen, dem unwirtlichen Nass zu entkommen. Mit der Schwarz-Weiß-Aufnahme unterstreicht der Fotograf die unangenehme Stimmung. Die Community überzeugt dieses Foto und sie wählte es zu ihrem Siegerfoto.

Häufig ist es ein langer Weg, der zum Horizont führt, ob als Nachtaufnahme durch die Berge (Platz 8), bei gleißender Mittagssonne durch die Salzwüste (Platz 7) oder entlang einer Allee durch die australische Einsamkeit (Platz 10). Es macht Spaß die Beiträge anzuschauen, denn wo auch immer sie entstanden sind, ermöglichen sie einen Blick in die Ferne, umgeben von Stille und Abgeschiedenheit und regen genau deshalb die Fantasie an. Einzig ein Baum und ein Radfahrer entlang einer dunklen Horizontlinie bilden beispielsweise den Scherenschnitt von Galeriefotograf .ChristiaN., für den er auf Platz zwei gewählt wurde.

Gleich zweimal wurden Langzeitaufnahmen von der Milchstraße unter die zehn Besten gewählt. Das besondere an den Bildern ist der Aufbau – eine Gegenüberstellung des von Sternen erleuchteten Nachthimmels mit einem angestrahlten Straßenverlauf im Drittelverhältnis. Galeriefotograf Frenchi81 gelang eine Bildkomposition, die mehrere Komponenten in einem Bild vereint, ohne es zu überladen. Für diesen fantastischen Blick zum Sternenhimmel, der ihm in der Mittsommernacht durch ein Stacking von insgesamt 27 Bildern gelang, wurde er mit dem dritten Platz belohnt.

Was es noch alles zu entdecken gibt, sehen Sie in unserer Bilderstrecke. Hier präsentieren wir Ihnen die Top 10 des Fotowettbewerbs "On the Road".

On the Road (10 Bilder)

Platz 1: NYC..an einem Regentag...

Das Siegerfoto unseres Wettbewerbs "On the Road" entstand an einem Regentag in Manhattan. Galeriefotograf mtuyb fing mit seiner Kamera eine typische Großstadtszene ein, die Dank der Schwarz-Weiß-Umsetzung an Spielfilme der klassischen Ära mit starken Kontrasten an urbanen Schauplätzen erinnert.
(Bild: mtuyb )

(ilk)