Menü
c't Fotografie

Pentax: Weitwinkelobjektiv für Mittelformatsystem 645

Das neue Weitwinkelobjektiv HD PENTAX-D FA 645 35mm F3,5 AL [IF] passt an die Mittelformatkameras der Pentax-645-Serie. Es richtet sich an Landschafts- und Architekturfotografen.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 12 Beiträge
Pentax: Weitwinkelobjektiv für Mittelformatsystem 645

(Bild: Pentax)

Ab Dezember soll das HD PENTAX-D FA 645 35mm F3,5 AL [IF] das Angebot an Objektiven für das Mittelformatsystem Pentax 645 erweitern. Knapp 1800 Euro wird es voraussichtlich kosten.

Die Weitwinkeloptik erreicht an der 645Z beziehungsweise 645D einen Bildwinkel von 76 Grad. Pentax will damit Landschafts- und Architekturfotografen ansprechen. Der Hersteller gibt die Naheinstellgrenze mit 0,3 Metern an. Die Offenblende liegt bei vergleichsweise lichtstarken f/3.5.

Laut Hersteller arbeitet die Konstruktion aus zehn Elementen in sieben Gruppen mit einem asphärischen Glaselement mit hohem Brechungsindex und niedriger Dispersion sowie mit einem asphärischen Hybridelement. Der Hersteller will so chromatische und sphärische Aberrationen kompensieren und eine gleichmäßige Schärfeleistung über das gesamte Bild erreichen. Die Vergütung des 35mm F3,5 AL [IF] biete außerdem eine im Vergleich mit herkömmlichen Mehrschichtvergütungen höhere Lichtdurchlässigkeit bei geringerer Reflexion. Das soll Kontrast und Schärfe bringen und gleichzeitig Streulicht und Geisterbilder verhindern. (ssi)