Menü

Porträts 'on location': Die Bilder der Woche (KW 38)

Im Ballsaal, auf einem Berggipfel oder vor dem Brandenburger Tor: Die Bilder der Woche zeigen gelungene Beispiele für Poträts in unterschiedlichsten Umgebungen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 1 Beitrag
Von

Licht, Brennweite, Bildausschnitt: Fotografen haben viele Möglichkeiten, ihre Fotos zu gestalten. Dies gilt natürlich auch für Porträts, bei denen man gerne mit Nahaufnahme und offener Blende arbeitet: Das Gesicht ist dann das Hauptmotiv, der weichgezeichnete Hintergrund die Leinwand, die möglichst nicht ablenken soll. Aber es geht natürlich auch anders: Letzte Woche lag der Schwerpunkt der Bilder des Tages auf Porträts, in denen Umgebung und Model zusammen das Motiv und die Stimmung bilden. The dancer von Nikolay Kopaigorodsky, mit dem die Bilder Woche diesmal starten, ist ein schönes Beispiel:

Bilder der Woche (KW 38) (7 Bilder)

The dancer von Nikolay Kopaigorodsky aka Nick K: "Mit diesem Foto wollte ich die Schönheit und anmutige Raffinesse einer jungen Ballerina zeigen: Durch die großen Fenster strömt weiches Licht und hüllt den gesamten Raum des Studios und das Mädchen ein. Sie wirkt wie eine Ballett-Muse in diesem Strom von Licht."

(keh)