Menü

Rezension: Photoshop Elements 13 - Der umfassende Ratgeber

Das Buch "Photoshop Elements 13 – Der umfassende Ratgeber" vom Vierfarben Verlag ist ein respekteinflößender Wälzer. Auf 1000 Seiten zeigt der Autor, was in der Software steckt. Zum schnellen Nachschlagen kann man das Papier aber auch links liegen lassen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 8 Beiträge

(Bild: Vierfarben.de)

Von

Das Buch "Photoshop Elements 13 - Der umfassende Ratgeber" von Frank Treichler ist beim Vierfarben-Verlag erschienen. Für knapp 40 Euro bekommt man stolze 1000 Seiten Fachbuch. Damit man trotzdem schnell die gesuchten Seiten findet, sind einzelne Kapitel durch farbliche Markierungen voneinander abgesetzt. Noch schneller geht es mit der Volltextsuche im digitalen Dokument. Die beigelegten DVD enthält nämlich nicht nur diverse Testdateien und Testversionen von Photoshop Elements (PSE) für Mac und Windows sondern auch ein PDF des kompletten Buchs. Der Einband hinterläßt einen soliden Eindruck, ein Leseband dient als eingebautes Lesezeichen.

Mit übersichtlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen kann auch der Einsteiger die Tutorials in "Photoshop Elements 13 - Der umfassende Ratgeber" nachvollziehen.

(Bild: Vierfarbenverlag (Screenshot aus dem Buch))

Optisch ist das Buch ansprechend aufbereitet. Die üblichen Funktions-Beschreibungen werden durch umfangreiche Schritt-für-Schritt-Anleitungen sinnvoll ergänzt. Das erleichtert es dem Einsteiger, die Ausführungen des Autors nachzuvollziehen und sie praktisch anzuwenden. Im Kapitel zu den Plug-ins fehlt mit Elements XXL eine wichtige Erweiterung. Mit diesem Plug-in kann man bei PSE verschiedene Funktionen freischalten, die ansonsten Photoshop vorbehalten bleiben. Stattdessen stellt Frank Treichler mit Elements+ ein anderes Plug-in ähnlicher Ausrichtung vor. Sehr detailliert geht der Autor die Funktion Photomerge ein. Die Schreibweise als "Photomerge®" behält er konsequent bei jeder der vielen Erwähnungen der Funktion bei. In dieser Häufung sind Copyright-Hinweise für den Leser recht ermüdend, zumal die gesonderte Heraushebung des Schutzrechtes in Deutschland gar nicht erforderlich ist.

Photoshop Elements bietet anders als der große Bruder Photoshop ein Vielzahl von Assistenten, welche gängige Bildeffekte einsteigerfreundlich aufbereiten. Der Autor stellt die PSE-Features nicht nur ausführlich vor, er weist auch auf ihre Grenzen hin, um dem Leser einen realistischen Eindruck von der Leistungsfähigkeit des Programms zu geben. Ein gutes Beispiel hierfür ist die Personenerkennung, die zwar recht nützlich ist, aber keinesfalls fehlerfrei arbeitet.

In der Summe ist der Ratgeber von Frank Treichler ein gutes Buch zum fairen Preis. Bei Adobe selbst gibt es übrigens auch ein kostenloses Handbuch im PDF-Format und diverse Online-Tutorials.

Titel Photoshop Elements 13 - Der umfassende Ratgeber
Autor Frank Treichler
Verlag Vierfarben Verlag
Umfang 1008 Seiten, in Farbe, mit DVD
Preis 39,90 Euro
Abmessungen 19,7 cm × 6 cm × 24,6 cm
ISBN
978-3-8421-0144-9

(Sascha Steinhoff) / (sts)