Menü
c't Fotografie

Vorverkauf für Lightroom-Mischpult Loupedeck

Der finnische Hersteller Loupedeck nimmt ab sofort Vorbestellungen für das gleichnamige Adobe-Lightroom-Bildmischpult entgegen. Die Entwicklung der Steuereinheit war im vergangenen Jahr über ein Indiegogo-Projekt finanziert worden.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 10 Beiträge
Marktstart für Lightroom-Mischpult Loupedeck

(Bild: Loupedeck)

Das im Jahr 2016 von ehemaligen Nokia-Mitarbeitern in Helsinki gegründete Unternehmen Loupedeck bietet seine im November vorgestellte Bedienkonsole für Adobe Lightroom seit dem 8. Juni zur Vorbestellung in der DACH-Region an, Mitte Juli sollen die Geräte ausgeliefert werden.

Das Loupedeck war über Indiegogo zum Vorzugspreis von 230 Euro angeboten worden. Der angekündigte reguläre Preis für den Verkauf über den Einzelhandel lag bei 370 Euro. Und zu genau diesem Preis soll das Loupedeck jetzt auch erhältlich sein.

Vorbestellungen nimmt der Hersteller ab sofort im firmeneigenen Onlineshop entgegen. Kunden aus Deutschland und Österreich haben zusätzlich die Möglichkeit, die Steuereinheit über EnyoyYourCamera zu bestellen. In der Schweiz erfolgt der Vertrieb über Light & Byte. Der Preis für Deutschland und Österreich beträgt knapp 370 Euro, in der Schweiz müssen knapp 400 Schweizer Franken bezahlt werden.

Ausgeliefert werden sollen die Louepedecks Mitte Juli. Ebenfalls noch im Juli soll laut Hersteller auch der Verkauf im Einzelhandel beginnen. (Christoph Jehle) / (msi)