Walser bringt Leuchtenstativ Walimex pro GN-806

Walser stellt mit dem Walimex pro GN-806 ein neues Lampenstativ vor, das bis zu einer Höhe von 215 Zentimetern ausgefahren werden kann. Zur Vermeidung von Stolperfallen lassen sich die Beinsegmente flach einstellen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Walimex pro GN-806 Leuchtenstativ

(Bild: Walser)

Von
  • Christoph Jehle

Walser erweitert seine Produktlinie Walimex pro um das Leuchtenstativ GN-806 für Indoor- und Outdoor-Einsätze. Das Stativ, das bis zu einer maximalen Arbeitshöhe von 215 Zentimetern ausgefahren werden kann, soll die Arbeit mit Blitzgeräten und Studioleuchten deutlich angenehmer machen als herkömmliche Leuchtenstative. Walser hebt in diesem Zusammenhang die Beinsegmente des Stativs hervor, die nicht nur in die klassische, sondern auch in eine bodennahe Stellung gebracht werden können.

Hinter den Beinsegmenten steckt die Idee, das Risiko des Stolperns über die Beinsegmente zu verringern. Die maximale Arbeitshöhe reduziert sich in dieser Beinstellung jedoch auf 185 Zentimeter. Die minimale Arbeitshöhe des Walimex pro GN-806 liegt den Angaben zufolge bei 60 Zentimetern. Mit einer Standfläche von 102 Zentimetern im Durchmesser soll auch auf unebenem Untergrund ein sicherer Stand gewährleistet werden. Als maximale Belastbarkeit wird ein Gewicht von fünf Kilogramm angegeben.

Mit dem 16-mm-Zapfen (5/8 Zoll Spigot) mit je einem 1/4- und 3/8-Zoll-Gewindeanschluss soll die Montage von fast allen verfügbaren Fotoleuchten und Studioblitzgeräten möglich sein. Das Packmaß beträgt 59 Zentimeter, als Gewicht nennt Walser 1,57 Kilogramm.

Das Walimex pro GN-806 Leuchtenstativ ist ab sofort zum Preis von knapp 50 Euro im Onlineshop von Walser erhältlich. (msi)