Menü
c't Fotografie

Wolfgang Tillmans erhält Hasselblad Award 2015

Der schwedische Hasselblad-Preis für Fotografie gilt als einer der weltweit wichtigsten Preise für Fotografen. 2015 geht er an den deutschen Fotokünstler Wolfgang Tillmans, teilte die Hasselbladstiftung am Freitag mit.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 10 Beiträge

Der 1968 in Remscheid geborene Wolfgang Tillmans erhält den mit 1.000.000 Schwedischen Kronen (ca. 110.000 Euro) dotierten Hasselblad Foundation International Award für Fotografie 2015. Tillmans habe sich als einer der "eigenständigsten und innovativsten Künstler seiner Generation hervorgetan", schreibt die Stiftung zur Begründung. Er arbeite "beständig an der Erweiterung der Fotografie als künstlerisches Medium". 2014 ging der renommierte Fotografenpreis an die Japanerin Miyako Ishiuchi.

Bilder von Wolfgang Tillmans (8 Bilder)

Iguazu, 2010 (Bild: Wolfgang Tillmans. Courtesy Galerie Buchholz)

Wolfgang Tillmans studierte von 1990 bis 1992 am Bournemouth and PooleCollege of Art and Design in Bournemouth, England. Während der 1990er-Jahre bis Mitte der 2000er-Jahre lebte und arbeitete er hauptsächlich in London. International bekannt wurde Tillmans 2000, als ihm in London als bislang einzigem primär mit Fotografie arbeitenden Künstler der renommierte Turner Prize verliehen wurde. Tillmans sei zudem der einzige noch lebende Künstler, dessen fotografische Arbeiten in einer umfangreichen Ausstellung in der Tate Britain zu sehen waren, schreibt Hasselblad.

Seit den 1990er-Jahren hat Wolfgang Tillmans in regelmäßigen Abständen Ausstellungen präsentiert, zuletzt im Stockholmer Moderna Museet, in der Kunsthalle Zürich, im Düsseldorfer K21, im Museo de Arte de Lima in Peru und im Museo de Artes Visuales, Santiago, in Chile. 2014 wurden seine Installationen auf der 8. Berlin Biennale, der Manifesta 10 und im Rahmen von Sammlungspräsentationen in der Sammlung Beyeler in Riehen und der Fondation Louis Vuitton in Paris gezeigt.

Wolfgang Tillmans lebt und arbeitet in Berlin und London. (Jobst-H. Kehrhahn) / (keh)