Menü
c't Fotografie

Zu busy: Firmware behebt Fehler bei der EOS 1000D

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 9 Beiträge

Canon EOS 1000D

(Bild: Canon)

Canon hat eine neue Firmware-Version für die Einsteiger-DSLR EOS 1000D veröffentlicht. Das Update soll einem Phänomen entgegenwirken, das gelegentlich dazu führt, dass der Monitor nichts mehr anzeigt, der Verschluss nicht auslöst und die Kamera dauerhaft beschäftigt ist. Des Weiteren soll die Firmware Abhilfe beim nicht dokumentierten "Error 99" schaffen, welcher bisher nur mit Entfernen des Akkus (und in der Folge dem Verlust der eingestellten Sprache) zu beheben war. Canon stellt die Firmware in Version 1.06 auf der internationalen Support-Seite bereit.

Siehe dazu auch:

(tho)